Bei uns bekommen Sie die Beratung, die Sie bei Amazon meist vergeblich suchen! Telefon: ✆ (030) 20 16 56 70

Handdiktiergeräte


Kontakt

DAZ Diktiertechnik GmbH
Lindenstraße 18
10969 Berlin

HRB: 113124
Ust-ID: DE259297823

Tel.: +49 (0)30-20165670 (Büro)
Tel.: +49 (0)30-25931720 (Support)
Fax: 030-25931721

Olympus Voice Pro-Line Authorized Dealer Philips Certified Partner Professionelle Diktierlösungen sicher zahlen mit PayPal
SSL

Digitales Diktiergerät DS-2000 2nd Edition

DS-2000 Technische Spezifikationen Downloads

Das Gerät ist herstellerseitig nicht mehr erhältlich. Nachfolger ist das DS-2500.

Das überarbeitete digitale Diktiergerät DS-2000 SE vom Marktführer OLYMPUS verfügt nun über Features, die es überhaupt erst zum vollwertigen Diktiergerät machen. Die wichtigste Veränderung betrifft die Editier- und Korrekturfunktionen, denn mit dem neuen Modell können gesprochene Passagen endlich auch mittels "Einfügen" und "Überschreiben" verändert werden. Die Möglichkeit des partiellen Löschens einzelner Worte oder Textpassagen fehlt leider weiterhin. An Neuerungen hinzu kommt die Aufstockung des werksseitig mitgegebenen Speicherchips auf 16 MB. Diese Kapazität reicht immerhin für über 5 Stunden (LP) Sprachaufzeichnung; theoretisch kann die moderne Version des DS-2000 nun jedoch auch SmartMedia-Speicherkarten bis 128 MB einlesen.

Unter Preisgesichtspunkten stellt die 2nd Edition des DS-2000 jetzt eine Alternative zum GRUNDIG Digta 4010, zum SANYO ICB-R 150 oder dem PHILIPS PocketMemo 9350 dar. Für Gelegenheitsdiktierer, "Einzelkämpfer" und bei technisch anspruchslosen Verrichtungen wie dem Mitschneiden von Konferenzen, Telefonaten, Interviews oder Vorlesungen, bleibt das DS-2000 durch den günstigen Preis die optimale Empfehlung. Alle Features wie die Benennung von Diktat und Sprecher, die Archivierung in Ordnern usw. werden bequem auf dem übersichtlichen Display angezeigt.

Apple Macintosh-kompatibelHinsichtlich der Leistung besteht ein gebührender Abstand zum seinerzeitigen Referenzgerät - dem OLYMPUS DS-3000. Hauptunterschiede sind hardwareseitig zunächst die fehlende "New"-Taste, die beim DS-3000 das problemlose Anlegen einer neuen Datei in einer beliebigen Reihenfolge innerhalb eines Ordners ermöglicht. Beim DS-2000 hingegen können neue Dateien nur am Ende der Chronologie eröffnet werden: Schlimmstenfalls bedeutet das, dass Sie sich entweder zum Ende der Diktate "durchskippen", einmal alle Ordner durchlaufen, bis Sie zum Ursprungsordner zurückgekehrt sind oder das Diktiergerät an- und wieder ausschalten. Im Gegensatz zum DS-3000 liegt darüber hinaus die meistbenutzte "REC" (Aufnahme-)-Taste nicht dort, wo man sie vermuten würde - am Daumen - sondern vorn auf dem Gerät. Mehrere hundert zusätzliche Daumenbewegungen am Tag sind für Vieldiktierter die unangenehme Folge. Merke: Den Preisunterschied zahlt man einmal, ärgern kann man sich jeden Tag.

Fehlende Netzwerkfähigkeit der Software DSS-Player 2002, die fehlende Möglichkeit, Teile von Diktaten nachträglich zu Löschen, die Unmöglichkeit, Prioritäten zu vergeben, sowie die nicht vorhandene MAPI-Anbindung an ein eMail-System lassen das DS-2000 endgültig als Lösung für Vieldiktierer, für Firmennetzwerke, größere Krankenhäuser oder Kanzleien ausscheiden: für Workflow-Systeme ist auch das neue DS-2000 nicht konzipiert.

Features:
  • mit 16 MB SmartMedia inklusive für bis zu 320 Minuten Aufnahmezeit, bis zu 44 Stunden Aufnahme high-quality .dss Audio möglich (mit einer optionalen 128 MB-Karte)
  • DSS Player 2000 Software für Mac und Windows inklusive
  • einfachste PC- und Mac-Verbindung mit eingebauter USB-Schnittstelle zum Übertragen der Dateien und Versand im Internet
  • LCD Display zeigt Aufnahme-Nr., Dauer, verbleibende Zeit, Funktionsstatus, Datum und Zeit
  • Bearbeiten: Einfügen, Überschreiben
  • Löschen: alle Dateien, ausgewählte Datei, Ordner
  • 3 Ordner mit bis zu 199 Aufnahmen, Benennung der Diktate mit 8 Zeichen
  • Voice Activation: Aufnahme nur wenn Sie sprechen
  • Indexmarken setzen
  • Benutzerkennung (ID) zur leichten Autor-Identifikation, Sie können bis zu 10 Kennungen vergeben
  • Kopfhörerbuchse für konzentriertes, abhörsicheres Abspielen
  • Mikrofonbuchse für Nutzung externer Rauschreduktions-Mikrofone
  • Fast-Playback: 50 % schneller als in Echtzeit
  • optional Spracherkennung möglich (z.B. Dragon Naturally Speaking)

OLYMPUS DS-2000 digitales Diktiergerät

Spezifikation für den Voice Recorder

Aufnahmeformat:

DSS (Digital Speech Standard)

Aufnahmemedium:

3 V (3.3 V) SmartMedia Cards,
Kapazität: 4, 8, 16, 32, 64 und 128 MB.

Speicherkartenformat:

SmartMedia Stundard Format

Aufnahmekapazität:

SP Modus: 2 Stunden 35 Minuten. (mitgelieferte 16 MB Karte).
LP Modus: 5 Stunden 30 Minuten. (mitgelieferte 16 MB Karte).
weitere Karten: s.u.

PC Schnittstelle:

USB Kabel

Alternativer Dateitransfer zum PC:

PCMCIA-Adapter, Flash Path Adapter, Reader/Writer

Sampling Frequenz:

SP Modus: 12 kHz.
LP Modus: 8 kHz.

Frequenzbereich:

SP Modus: 300 to 5,000 Hz.
LP Modus: 300 to 3,000 Hz.

Specified input level:

-70 dBv.

Lautsprecher:

Eingebauter 28 mm dynamischer Lautsprecher, rund.

Mikrofonanschluss:

3.5 mm Miniaturstecker, Impedanz 2kOhm .

Kopfhöreranschluss:

3.5 mm Miniaturstecker, Impedanz 8Ohm .

Maximalleistung (3V)

100 mW oder mehr (8 Ohm Lautsprecher).

Stromversorgung:

Spannung: 3 V Gleichstrom

Batterien:

Zwei AAA Batterien (LR03 oder R03).

Externe Stromversorgung:

Netzteil

Batterielebensdauer
(Aufnahme oder Wiedergabe):

Ca. 11 Stunden (mit Alkaline-Batterien, gemäß OLYMPUS-Standardtest).

Abmessungen:

109.5 x 50.0 x 16.7 mm (ohne Vorsprünge).

Gewicht:

Ca. 86 g (mit Batterien).

Systemanforderungen
(für dss Player):

Microsoft XP kompatibelWindows:PC:
IBM PC/AT kompatibler PCBetriebssystem: Windows 98 / 98SE / ME / 2000 Professional / NT Workstation 4.0 mit Service Pack 4 (SP4) / XP Professional / Home Edition

Empfehlung:
Intel Pentium II Class-Prozessor 300 Mhz MMX oder besser, 64 MB RAM oder mehr, 70 MB oder mehr freier Festplattenspeicher, 12fach CD-ROM-Laufwerk, Creative Labs Sound Blaster 16-Soundkarte oder zu 100% kompatibel, Audio I/O-Anschlüsse für Kopfhörer-Ausgang oder Lautsprecher, 16 Bit Farb-Videokarte, ein freier USB-Port, Webbrowser (Microsoft Internet Explorer 5.0 oder neuer)

Apple Macintosh:
iMac, iBook, Power Mac G3/G4, PowerBook G3Anmerkung: Der Computer muss einen Standard-USB-Port unterstützen.Betriebssystem: Mac OS 8.6 / 9.0 / 9.1 / 10.1

Empfehlung:
16 MB RAM oder mehr, 5 MB Festplattenspeicher oder mehr (plus zusätzlichen Speicherplatz für Sprachdateien), 800 x 600 Pixel oder mehr Displayauflösung mit 256 Farben oder mehr, 2fach oder mehr CD-ROM-Laufwerk, ein oder mehr freie USB-Ports, Audio I/O-Anschlüsse für Mikrofon-Eingang und Kopfhörer- (oder Lautsprecher-) Ausgang.


SmartMedia Kapazitäten Voice Recorder
Aufnahmezeiten Standard-Modus (SP) Langzeit-Modus (LP)
4 MB 35 min 1 h 20 min
8 MB 1 h 15 min 2 h 45 min
16 MB 2 h. 35 min 5 h 30 min
32 MB 5 h 1 min 11 h 10 min
64 MB 10 h 25 min 22 h 20 min
128 MB (nur DM-1 und DS-2000) > 20 Stunden > 44 Stunden

* Batterielebensdauer variiert nach Batterietyp und Einsatzbedingungen.

Software Downloads Olympus Diktiergeräte

Um Software, Firmware oder Handbücher zu finden, die mit Ihrem Produkt kompatibel sind, brauchen Sie nur Ihr Gerät oder die verwendete Software zu wählen. Sie werden dann zur Herstellerwebsite geleitet, wo Sie alle verfügbaren Downloads für Ihr Produkt angezeigt bekommen. Wenn Sie Ihre Gerätschaften bei DAZ Diktiertechnik gekauft haben und den gewünschten Download nicht finden, so rufen Sie uns am besten an oder schicken eine Mail. Wir haben parallel dazu noch ein eigenes, sehr weit zurückreichendes Archiv.

Professionelle Diktiersysteme Audioaufnahmen
Software Zubehör

 

Erklärung

PROFESSIONELLE DIKTIERSYSTEME: Die professionelle Produktreihe von Olympus. Wenn Ihre Software ODMS oder dss Player Pro heißt, dann haben Sie vermutlich ein Gerät aus dieser Reihe erworben.

AUDIOAUFNAHMEN: Alles, was nicht der professionellen Produktlinie von Olympus entspricht. Hier finden Sie die Consumer-Produkte, wie semi-professionelle Diktiergeräte, Notizrekorder oder Interview-Aufnahmegeräte. Einige davon vertreiben wir nicht.

SOFTWARE: Vollversionen von Software. Bei Diktiergeräten sind diese in der Regel mit einer Lizenznummer versehen, die sich in Ihrem Besitz befindet. Ansonsten gibt es Downloads für die Verbesserung der Produkt-Funktionalität und Fehlerbehebungen (Bugfixes). Normalerweise kann ein Update am zweiten Teil der Versions-Nummer erkannt werden, z.B. 1.02 zu 1.50. Darüber hinaus gibt es Upgrades (z.B. von dss-Player Pro Release 5 auf Release 6); diese sind kostenpflichtig und können auf Diktiertechnik.de bezogen werden.

ZUBEHÖR: Alles, was man zur Erweiterung eines Diktiergeräts so kaufen kann, dazu Verschleißteile und Verbrauchsmaterialien. Typischerweise Fußschalter und externe Mikrofone.