Bei uns bekommen Sie die Beratung, die Sie bei Amazon meist vergeblich suchen! Telefon: ✆ (030) 20 16 56 70

Handdiktiergeräte


Kontakt

DAZ Diktiertechnik GmbH
Lindenstraße 18
10969 Berlin

HRB: 113124
Ust-ID: DE259297823

Tel.: +49 (0)30-20165670 (Büro)
Tel.: +49 (0)30-25931720 (Support)
Fax: 030-25931721

Olympus Voice Pro-Line Authorized Dealer Philips Certified Partner Professionelle Diktierlösungen sicher zahlen mit PayPal
SSL

SANYO ICR-B 180 NX Konferenzaufnahmesystem und mp3-/WMA-Player

ICR-B180 Technische Spezifikationen

Das Gerät ist nicht mehr verfügbar.

Das hochwertige digitale Diktiergerät Sanyo ICR-B180NX ist ein digitales Aufzeichnungsgerät mit eingebautem 128 MB Flash-Speicher sowie (!) einem Steckplatz für zusätzliche Mini-SD-Cards. Angeschlossen an den PC wird das Gerät über einen 270° drehbaren USB-Stecker, der gleichzeitig als Ständer dient, um das Gerät bei Aufzeichnungen von Tagungen, Konferenzen, Interviews und Vorlesungen aufrecht auf den Tisch zu stellen. Dieses Feature sorgt in Verbindung mit dem eingebauten Stereo-Mikrofon für deutliche Aufnahmen auch aus wenigen Metern Entfernung. Ein separates USB-Kabel erübrigt sich zudem, ist aber im Lieferumfang enthalten.

Die Aufnahme erfolgt im mp3-Format, wiedergegeben können darüber hinaus auch WMA-Dateien (WindowsMediaAudio). Die Aufzeichnungsdauer des fest eingebauten Speichers reicht von 2,1 Stunden (XHQ Stereo) bis 17 Stunden (LP, mono), darüber hinaus kann die Länge der Aufnahmen durch wechselbare SD-Cards praktisch unbegrenzt erweitert werden. Ein Feature namens USB Storage Class ermöglicht den Einsatz des Gerätes als Massenspeicher, d.h. Sie können das Sanyo ICR-B180NX an jeden PC mit dem Betriebssystemen Windows 2000, ME oder XP sofort und ohne weitere Installationen anschließen, es erscheint als Wechsellaufwerk und Sie können die Daten überspielen, per Mail verschicken oder was Sie sonst damit vorhaben.

Einen besseren Multifunktionsschalter haben wir an einem Diktiergerät noch nicht gesehen. Er funktioniert auf Grund einer ausgeklügelten Versenkung in die zweite Betriebsebene fehlerfrei, zur Fehlbedienung kann es faktisch nicht kommen. Zum Lieferumfang gehören: Handbuch, Stereo Ohrhörer, USB Anschlußkabel, Treiber CD für Win98/98SE (2000 und XP werden standardmäßig unterstützt), Batterien gehören nicht zum Lieferumfang, ein Anschluß für ein Netzteil ist leider nicht vorhanden. Eine Alarmfunktion dient dazu, bestimmte Dateien zu einer vorbestimmten Zeit abzuspielen (ein Reisewecker mit Wunschmusik, was will man mehr?) oder eine Aufnahme termingerecht zu starten. Obwohl das Diktiergerät über keine dezididerten Korrekturfunktionen verfügt (kein Rückspulen und Übersprechen etc. ist das Teilen von Dateien möglich. Längere Dateien können so "zerlegt" werden und über diesen Umweg können Sie wiederum Teile von Aufnahmen extrahieren und Teile löschen.

Fazit: Ähnlich wie das Olympus DS-2200 stellt das ICR-B180 ein hervorragendes Gerät zum Mitschneiden von Sprache aus der Entfernung dar, d.h. für Tagungen, Konferenzen, Vorlesungen und Interviews. Die Dateien liegen im Standard-Dateiformat mp3 vor und können problemlos mit anderen Personen ausgetauscht und mit dem Windows MediaPlayer abgespielt o.ä. werden. Zwar stellt Sanyo selbst keine Transkriptionssoftware bereit, wenn Sie die Daten jedoch ins *.WAV bzw. *.WMA-Format wandeln, können diese mit dem AS-5000 von Olympus komfortabel in Schriftform gebracht werden (wir sagen Ihnen gern, wie).

Tipp: Als USB-Storage Class Gerät läßt sich das ICR-B180 auch am Mac mounten. Die mp3-Dateien öffnen sich auf Doppelklick automatisch in iTunes o.ä., die Sanyo-Software selbst ist nicht für den Mac portiert.

Features
  • eingebautes Stereo-Mikrofon
  • mp3 Sprachaufnahme und -wiedergabe, WMA-Wiedergabe
  • integrierter 128 MB Flash-Speicher (max. Aufnahmedauer 17,5 Stunden)
  • Steckfach für Mini SD-Karte
  • keine zusätzlichen Treiber erforderlich für Windows 2000, ME oder XP (Treiber-CD enthalten für Win98(98SE)
  • 270° drehbare direkte USB-Schnittstelle
  • grafische LCD-Anzeige
  • Mikrofoneingang, Kopfhörerausgang
  • Sprachaktivierung (VCVA)
  • Alarmfunktion (Abspielen einer Datei zu einer vorbestimmten Zeit)
  • Automatische Aufnahmen (Aufnahme einer Voice Datei zu einer vorbestimmten Zeit)
  • Teilen einer Datei (Extraktion oder Teillöschung von Aufnahmen)
  • 4 Ordner á 99 Dateien, d.h. bis zu 396 Dateien
  • Größe: 38 x 118 x 22 mm
  • Gewicht: 85 g (inkl. Batterien, nicht im Lieferumfang)
  • Farbe: Silber
Anwendungsbereiche
  • Konferenz
  • Studium
  • Longplay
  • Datenträger/Speichermedium
  • Musik

SANYO ICR-B180 digitales Diktiergerät

Spezifikation für den Voice Recorder
Technische Daten ICR-B180
Abmessungen BxHxT (mm) 118 x 38 x 22,4
Gewicht (inkl. Batterien) 85 g
integrierter FlashSpeicher 128 MB eingebaut
Steckfach Mini SD
Ausgangsleistung Kopfhörer 2 x 8,5 mW, Lautsprecher 100 mW
mp3-Aufnahme ja
Aufnahmekapazität (stereo, 128 MB) XHQ (128 kbps): 2 h
HQ (64 kbps): 4,5 h
SP (32 kbps): 8,5 h
Aufnahmekapazität (mono) LP (16 kbps): 17 h
Frequenszbereich (Sprache) XHQ (stereo): 100-7500 Hz
HQ (stereo): 100-7000 Hz
SP (stereo): 100-4000 Hz
LP (mono): 100-4000 Hz
Musikformat mp3, WMA, WMA8, WMA9
Musikwiedergabefrequenz 20 Hz-20kHz
Musiksamplingfrequenz 16-44,1 kHz
Bitrate (Musikwidergabe) mp3: 16-192 kbps
WMA: 16-160 kbps
Anschlußbuchsen Stereokopfhörer/Stereomikrofon
USB-Anschluß ja
Laufzeit Batterien Aufnahme (LP): ca. 13,5 h
Wiedergabe (Lautsprecher, LP): ca. 13 h
Wiedergabe (Kopfhörer, LP): ca. 21 h
AutoPowerOff Standby/Pause der Aufnahme nach ca. 15 min. PowerOff
Anzahl der Ordner Sprache: 4 Ordner (A,B,C.D) mit je 99 Dateien
Musik: 999 Dateien
Anzeige Vollpunktmatrix
USB-Übertragungsbitrate ca. 600 kbps
Lautsprecher 1 x Ø 20 mm